Steuerberater in Berlin, Jürgen Kunz

Kontakt

Einkommensteuererklärung

Beziehen Sie neben Ihrem Arbeitslohn zusätzlich, Renten-, Kapital- oder Vermietungseinkünfte, fordert das Finanzamt von Ihnen die Abgabe einer jährlichen Einkommensteuererklärung. Sofern Sie Kapitaleinkünfte erzielen, nimmt Ihre Bank bereits den Abzug von Kapitalertragssteuer vor. Sollte Ihr persönlicher Steuersatz jedoch geringer als der Kapitalertragssteuersatz sein, beantragen wir gerne die zu erwartende Steuererstattung.

Aufgrund unserer großen Erfahrung im Bereich Lohn- und Einkommensteuerrecht steht Ihnen unser Steuerbüro in Berlin-Spandau auch gern bei der Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung zur Verfügung. Selbstverständlich nutzen wir dabei alle für Sie in Frage kommenden Steuervorteile.

Ihr Steuerberater aus Spandau

Mit uns haben Sie einen festen Partner und Steuerberater in Berlin-Spandau für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Sie stellen dazu lediglich Ihre Unterlagen anhand unserer leicht verständlichen Checkliste zusammen und bringen Sie uns vorbei. Wir überprüfen Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und stellen sicher, dass alle Steuerentlastungen berücksichtigt worden sind. Nach kurzer Bearbeitungszeit erhalten Sie Ihre fertige Steuererklärung. Selbstverständlich prüfen wir auch den Steuerbescheid des Finanzamtes für Sie, übernehmen den Schriftverkehr mit dem Finanzamt und klären evtl. Rückfragen.

Ihr Nutzen:

  • Persönliches Beratungsgespräch zur Ermittlung aller steuermindernden Umstände
  • Erstellung Ihrer persönlichen Erklärung zeitnah und auf aktuellem Rechtsstand
  • Erledigung von Rückfragen mit dem Finanzamt
  • Überprüfung Ihres Einkommensteuerbescheides innerhalb der Rechtsbehelfsfrist
  • Vertretung Ihrer Interessen bei fehlerhaften Steuerbescheiden

Sollte der durch das Finanzamt erlassene Einkommensteuerbescheid Fehler zu Ihrem Nachteil enthalten, vertreten wir Sie im dann notwendigen Einspruchsverfahren gegenüber dem Finanzamt.





JK


Ihr Steuerberater für Rentner und Senioren

Sie fragen sich, ob Ihre Altersbezüge die Abgabe einer Steuererklärung erforderlich machen.
Als Arbeitnehmer haben Sie während Ihres Arbeitslebens Ihre steuerlichen Verpflichtungen durch den Abzug der Lohnsteuer gewissenhaft erfüllt. Und nun im Ruhestand? In einem für Sie kostenlosen Beratungsgespräch kann ich Ihnen die Ungewissheit über eine eventuelle Steuerpflicht Ihrer Altersbezüge nehmen. Zu den Altersbezügen, die eventuell der Steuerpflicht unterliegen, gehören: Pensionen, staatliche Alters- oder Witwenrenten, private Renten und Betriebsrenten.






Ihre Einkommensteuererklärung übernehmen wirgerne

Wir beraten Sie persönlich, kompetent und verständlich in unserer Steuerkanzlei oder auch gerne bei Ihnen zu Hause. Wir prüfen für Sie die Pflicht zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung und informieren Sie vor Mandatserteilung über die Kosten gemäß der gesetzlich vorgeschriebenen Steuerberatervergütungsverordnung.



Sie haben Fragen?




Ist für mich als Rentenbezieher
die Abgabe einer Steuererklärung notwendig?